Freitag, 11. Dezember 2015

Internetnutzung: Frequenz und Vielfalt nehmen in allen Altersgruppen zu


Internetverbreitung
  • Vergleichsweise geringe Zunahme der Zahl der Internetnutzer in Deutschland im Jahr 2015
  • 14-49-Jährige sind fast vollständig online, so dass das Wachstum v.a. von den Älteren ausgeht
Nutzungsintensität
  • Zunahme der täglichen Nutzung +8.5%; in der Altersgruppe ab 70 Jahren +44%
  • Mobiles Internet: erhöhte Nutzungsfrequenz, Smartphone als Allrounder
  • kostengünstigere Zugänge (höhere Bandbreiten) führen dazu, dass Nutzungsnischen und weitere Nutzungsvorgänge erschlossen werden
  • Tätigkeiten verschieben sich ins Internet
Nutzungszeit
  • Reihenfolge: Kommunikation (soziale Netzwerke, E-Mail) – Informationssuche – Videos, TV, Radio, Audio, Musik
Multifunktionalität
  • Durch die Breite der Tätigkeiten und Anwendungen wird das Internet zur Universalplattform für viele Alltagsbereiche
  • Wichtigkeit des Internets für individuelle Bedürfnisse
  • Internet der Dinge: vernetzt das Zuhause und die einzelnen Objekte darin intelligent miteinander

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.