Freitag, 11. Dezember 2015

Die Völkerschlacht - Transmediales Online-Angebot des MDR


     
    Screenshot der Webseite
    • Transmediales Online-Angebot des MDR
    • Anlass Inszenierung der Schlacht der Verbündeten (Russland, Preußen, Österreich, Schweden) gegen Napoleon Bonapartes Truppen vom 16.–18. Oktober 1813 im Jahr 2013 als Schauspiel
    • Über 6.000 verkleidete "Uniformierte" und "Zivilisten" aus dem In- und Ausland stellten das Gefecht nach.
    • Online einheitlich präsentiert auf einer Seite der MDR-Website (mdr.de/völkerschlacht) mit Artikeln, Bilderstrecken, Videos und Podcasts zur Veranstaltung (in der MDR-Mediathek), animierten Infografiken, Buchempfehlungen etc. Thematischer Höhepunkt 90-minütige Aufzeichnung der Darstellung der Schlacht.
    • Inhaltlich dokumentierende und begleitende Inhalte, Hintergrundinformationen zur Veranstaltung, weiterführende Links zum geschichtlichen Hintergrund, Begleitfernsehprogramm etc.
    • Gleichzeitig Hörfunk-Programm
    • Quiz (!)
    • In sich geschlossene Informationseinheiten mit gemeinsamem Thema/Aufhänger.
    • Keine besonders ausgeprägte Social-Media-Komponente/geringe Interaktivität (bis auf Quiz).
    • Dennoch gesamte Bandbreite an verfügbaren darstellenden Medien ausgenutzt, eventuell um dem Umfang des Live-Schauspiels auch medial gerecht zu werden und ihm so eine zusätzliche Dimension zu verleihen.
    • Prestigeprojekt des MDR / der Öffentlich-Rechtlichen

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.